Dokumentarfilm "Die geteilte Klasse / Podzielona klasa"
Donnerstag, 27. Juni 2019, 19:30 - 21:45

19. Polnisches Kaleidoskop

 

Ein Dokumentarfilm von Andrzej Klamt

D/PL 2011, 79. Min.

 

"Die geteilte Klasse" ist ein klassischer Beitrag zur deutsch-polnischen Migrationsgeschichte. Bisher kaum beachtet: die Intergration der Spätaussiedler aus Polen in die Bundesrepublik. 

 

Die ehemaligen Schüler der geteilten Klasse in Beuthen(Bytom stehen für Schicksale und Empfindungen von hunderttausenden Menschen deutscher Herkunft aus Osteuropa. Was ist aus ihnen geworden und wie geht es den in Polen geblilebenen?

 

Im Anschluss Diskussion mit Andrzey Klamt (Wiesbaden).

 

Einführung und Moderation: Dr. Andrzey Kaluza

 

Eintritt: € 5,-

 

Veranstalter: AK Olkusz

 

Ort Bürgerhaus, Raum 7 + 8
-