Wiedereröffnung der Ausstellung "Lebenspfade - Polen in Rhein-Main"
Montag, 22. Juli 2019, 19:30 - 21:45

19. Polnisches Kaleidoskop

 

Die Ausstellung wird am 22. Juli 2019 (bis 30.8.2019) mit einem Film und einem Zeitzeugengespräch wiedereröffnet.

 

Es werden Ausschnitte aus dem Film "Die Pakete der Solidarnosc" gezeigt und das Buch "Als Schmuggler für die Solidarnosc unterwegs" vorgestellt. Anschließend gibt es ein Zeitzeugengespräch mit Günter Pabst, Manfred Mack und anderen, die sich damal für Solidarnosc engagiert haben.

 

Eintritt frei

 

Veranstalter: AK Olkusz

Ort Bürgerhaus, Ausstellungsraum und Raum 7/8
-