Filme aus aller Welt: "Yves Versprechen"
Freitag, 17. Januar 2020, 19:00 - 20:30

Kamerun 2018, 79 Minuten
Regie: Melanie Gärtner

 

Yves sitzt in Spanien fest. Es geht weder vorwärts noch rückwärts. Vor acht Jahren ist er in Kamerun aufgebrochen, um in Europa ein neues Leben zu beginnen. Seitdem hat die Familie nichts von ihm gehört. Die Filmemacherin Melanie Gärtner nimmt Videobotschaften von Yves auf, reist damit nach Kamerun und trifft dort seine Familie. Doch bei all der Erleichterung über das Lebenszeichen von Yves werden Erwartungen artikuliert, schließlich hat Yves es ins gelobte  Europa geschafft. Die Familienmitglieder nehmen nun ihrerseits Videobriefe für Yves auf. In den Augen seiner Familie kann nur er ihr Leben zum Besseren wenden.

 

„Eine kaum beachtete Perspektive auf das große Thema Flucht“ (Ines Meier).

 

Melanie Gärtner wird zur Vorführung nach Schwalbach kommen, von der Entstehung des Films berichten und Fragen erörtern. 

 

Eintritt: € 5,–, Tickets an der Abendkasse

 

Veranstalter: DAGS, Kulturkreis GmbH

 

Ort Bürgerhaus, Raum 7+8
-