Vortrag: Forschung für den Meeresschutz
Mittwoch, 11. März 2020, 19:30 - 21:00

Referentin: Ruth Schlögl

 

Der Vortrag fokussiert sich darauf, warum die Forschung für die Umweltschutzbewegung so wichtig ist und erläutert exemplarisch, wie Schulabgänger und Studenten selbst Erfahrungen in der Forschung bei WDC (Whale and Dolphin Conservation) sammeln können. Die Wege der Referentin Ruth Schlögl und WDC kreuzten sich zum ersten Mal 2007. Damals, mitten in den Vorbereitungen für die weltumspannende Segelregatta „Volvo Ocean Race“, hat sie gemeinsam mit dem Profi-Segler Andreas Hannakamp die WDC mit der Kampagne „We Sail for the Whale“ an Bord geholt. Als Bildungsreferentin kämpft sie gemeinsam mit den jüngsten Umweltschützer*innen für den Schutz von Walen und Delfinen.

 

Eintritt frei 

 

Veranstalter: AK WiTechWi und AES

 

Ort Albert-Einstein-Schule, Hörsaal, Ober der Röth, Schwalbach
-