ABGESAGT # Szenische Lesung mit Musik "Nach Mitternacht"
Samstag, 14. November 2020, 19:30 - 21:45

Die Schauspielerinnen Nina Hoger und Margaux Kier werden an diesem Abend zu den Autorinnen Irmgard Keun und Mascha Kaléko. Die szenische Lesung „Nach Mitternacht“ beleuchtet das vom Naziregime geprägte Leben der beiden Schriftstellerinnen.

 

Autor Heiner Bontrup hat aus den Werken von Keun und Kaléko einen starken Text geschaffen, der mit musikalischen Einlagen stimmungsvoll ergänzt wird.

 

In Erinnerung an die Reichspogromnacht vor 82 Jahren.

 

Eintritt: € 15,–

 

Tickets und Anmeldung: CJZ MTK, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 06196-807978

 

Veranstalter: Stadt Schwalbach und CJZ im MTK

 

Hinweis zu den Veranstaltungen aufgrund der Corona-Beschränkungen:

 

ACHTUNG: Aufgrund des Eskalationskonzeptes des Landes Hessen und der Allgemeinverfügung des Main-Taunus-Kreises gilt bei öffentlichen Veranstaltungen in öffentlichen Einrichtungen nun auch eine Maskenpflicht am eigenen Sitzplatz.

 

Für jede Veranstaltung wird ein Einlass-Ticket benötigt.

 

Mehrere Plätze nebeneinander sind möglich, sofern die betreffenden Personen das wünschen (max. 5 Personen).

 

Beim Ticketerwerb: Es werden Name, Anschrift und Telefonnummer eines jeden Besuchers erfasst zwecks Nachverfolgung von Infektionen. Diese Daten werden geschützt vor Einsichtnahme durch Dritte für die zuständigen Behörden vorgehalten und 4 Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

 

Die Vergabe von Einlass-Tickets endet 3 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung, eine Abendkasse gibt es nicht.

 

Da wir nicht wissen, wie sich die Corona-Lage weiter entwickeln wird, entnehmen Sie bitte die aktuelle Raumangabe sowie sonstige Informationen zur jeweiligen geplanten Veranstaltung und ggf. auch eine Absage der Homepage.

 

Ort Bürgerhaus, Großer Saal
-